Pilzrisotto

Zutaten:
  • 200gRisotto Reis
  • 200gPilze deiner Wahl
  • 2Zwiebeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 100mlWeißwein
  • 400mlGemüsebrühe
  • 1 SchussSoja- oder Mandelmilch
  • 2ElOlivenöl
  • 1 PriseMuskatnuss
  • Zitronensaft
  • Zitronenschale
  • 1 PriseKurkuma
  • Rosmarin, Thymian, Dill
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:

Für 2 Personen:

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und in Olivenöl leicht anbraten. Den Risotto Reis dazu geben und mit andünsten. Dann alles mit dem Weißweinablöschen. Kurz darauf die Gemüsebrühe hinzufügen und alles bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Währenddessen die Pilze in Olivenöl anbraten. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, die Pilze mit den Kräutern hinzugeben. Wer es ein wenig cremiger mag kann dies mit einem Schuss Soja- oder Mandelmilch erreichen. Das Risotto mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft- und Schale sowie Kurkuma abschmecken, nach Belieben anrichten und servieren

Psst! Dieses Primi Piati, aus Italien stammend, umhüllt einen umgehend mit mediterraner Luft! Es ist hervorragend geeignet, um die Geschmäcker für den Hauptgang anzuregen.
Bei dem hinzufügen der Kräuter kann und soll beliebig variiert werden. Achtung ! Bei der Dosierung der Muskatnuss gilt weniger ist mehr, dieses Gewürz zu allerletzt dazu geben, da sich seine Aromen schnell verflüchtigen.

Dir gefällt das Rezept? Teile es mit deinen Freunden!
Unser 100% Veganer Newsletter

Du willst unseren Newsletter mit den neusten Rezepten und Infos aus der veganen Szene? Dann trage bitte deine E-Mail Adresse in das Feld ein und klicke auf abonnieren.

Danke das du unseren Newsletter abonnieren möchtest. Wir haben dir eine E-Mail zugesendet, bitte klicke auf den Link in der E-Mail um E-Mail Adresse zu bestätigen.